Dr. rer. nat. Claudia Ruff

Freitag, 20. März 2020 | 15:30 – 16:15

Mit den Eltern über das Kind sprechen? Über die Eltern mit dem Kind sprechen? Mit dem Kind über die Eltern sprechen?

In der Psychotherapie mit Säuglingen und Kleinkindern haben wir die besondere Aufgabe, alle Beteiligten in den Austausch mit einzubeziehen. Wie geht das, wenn Reden noch nicht geht? Wir werden als PsychotherapeutInnen in Kernkompetenzen gefordert, die wir alle hoch trainiert haben, aber nicht immer bewusst nutzen: beobachten und interpretieren,

zuwenden und abwenden, Gestik und Mimik einsetzen. In Vortrag und vertiefendem Workshop soll neben ganz praktischen Techniken und Strategien das Bewusstsein für die vielfältigen Möglichkeiten gleichberechtigter Kommunikation mit jungen Menschen geschärft werden. Wir arbeiten mit Beispielen aus dem therapeutischen Alltag und werden einige Techniken ausprobieren.