4. Ostdeutscher Psychotherapeutentag am 20./21.03.2020 wird abgesagt

Gezahlte Teilnehmergebühren werden wir so schnell wie möglich zurückzahlen.

Leider müssen wir den 4. Ostdeutschen Psychotherapeutentag absagen, der am 20. und 21. März 2020 in Leipzig stattfinden sollte. Angesichts der Dynamik im Zusammenhang mit der sich ausbreitenden Coronavirus-Erkrankung haben Vorstand und Geschäftsführung der OPK diese Entscheidung getroffen. Wir bedauern sehr, dass unsere Tagung nach langer und aufwendiger Vorbereitung nicht stattfinden kann, sehen den Verzicht darauf aber als unseren Beitrag zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten an.

Gezahlte Teilnehmergebühren werden wir so schnell wie möglich zurückzahlen. Darüber hinaus können wir leider keine Kosten erstatten. Darum bitten wir um Verständnis. Sie erhalten die notwendigen Informationen so bald wie möglich.